Wir über uns

PSV WM Soccer Team 2030

Seit August 2010 treffen sich unsere ganz Kleinen zum wöchentlichen Training, es wird ganz gezielt die Altersgruppe von 3-5 Jahren angesprochen. Neben den üblichen Trainingsmethoden versuchen wir mit viel Abwechslung, auch immer wieder spielerische Akzente in unser Programm einzubauen. Unsere Vision liegt darin, die PSV Kids von Anfang an, und so lange wie möglich, bei ihrer “Fußballkarriere”zu begleiten. Unsere Übungsleiter verfügen über Jahrzehnte lange Erfahrung und spielen beide selber noch Aktiv in unserem Verein. Unsere Trainingszeit ist immer von 16.30 Uhr -17.30 Uhr In den Sommermonaten trainieren wir auf dem PSV Sportplatz, in den Wintermonaten besuchen wir die Sporthalle der Paulus-Paulsen Schule. Seit fast einem Jahr gibt es jetzt unser PSV WM Soccerteam. Im Augenblick umfasst unsere Kadergröße 20 Spieler. Insgesamt  durchliefen ca. 40 Spieler die neue Mannschaft, woran man schon erkennen kann, dass wir uns absolut in der Findungsfase befinden. Sicherlich ist es auch für den einen oder anderen Spieler nicht so einfach, sich gleich im WM Soccerteam durchzusetzen. Schließlich befinden sich ja nun auch schon Spieler in der Mannschaft, die auf ihre Routine zurückgreifen können 🙂 .Unser Kassenwart Piet ist durchaus zufrieden mit der letzten Saison. Finanziell stehen wir dank unserer Sponsoren recht gut da, wobei wir immer noch auf der Suche nach einem Sponsor sind, der uns bis 2030 begleitet.Sportlich kann es besser nicht laufen. Unsere Trainingsbeteiligung liegt bei 80% und  das Trainergespann  Jahn/Bialluch ist mit der Entwicklung mehr als zufrieden. Die Mittelfeldstrategen Jasper, Matteo , Lasse Ole, Jahn Junior, Jan, Torben, Mersat verfügen über ein überdurchschnittliches Potenzial. Im Angriff sind wir mit Bosse,Lasse, Thorbjörn, Marian so gut besetzt, dass wir uns über einige spektakuläre Treffer erfreuen dürften. Unsere Verteidigung ist mit Paul, Piet ,Fin, Gregor ,Rune ,Bent , Jesper ,Aron so sicher, dass wir  uns 2030 erlauben werden, mit einer Dreierkette zuspielen. Einziger Wermutstropfen ist unser Torhüter Pascal, der sich einer schweren Operation unterziehen musste und für einen längeren Zeitraum ausfällt. Über diesen Weg wünscht das Soccerteam ihm baldige Genesung. Wir hoffen, dass er bald wieder zu uns stoßen wird. Am Ende der Saison fand noch ein Sommerfest mit Fußball, Grillen, Zelten und ein paar kleinen Überraschungen statt.