Jahreshauptversammlung am 31.03.2016

Jahreshauptversammlung am 21.03.2016

Klaus Lobsien konnte zum Beginn der Jahreshauptversammlung 65 stimmberechtigte Mitglieder und als Gäste Jochen Haut von der SPD sowie Arndt Papenhagen von den GRÜNEN begrüßen. Nach dem stillen Gedenken an viele Verstorbene fanden die jeweiligen Berichte des 1. Vorsitzenden und des Schatzmeisters die Zustimmung aller Anwesenden. Rückfragen gab es nicht. Somit wurde letztlich der Vorstand einstimmig entlastet.
Die Wahlen erbrachten die Wiederwahlen von Klaus Lobsien als 1. Vorsitzenden, Wolfgang Leusch als Schatzmeister, Angelika Carstesen, Susanne Jürgensen und Holger Söderberg als Vorstandsmitglieder. Es gab keine Gegenstimmen.
1Klaus Mieth übernahm die Ehrung der Mannschaft des Jahres 2015 – nämlich der Mixed-Volleyballmannschaft, die ein großartiges Turnier bei den Kämpfen um die Norddeutsche Meisterschaft gespielt hatte. Sie wurde dort immerhin Sechste und verpasste nur knapp die Qualifikation für das Endrundenturnier um die Deutsche Meisterschaft.
Anschließend konnte Klaus Lobsien die Ehrung des PSVer des Jahres 2015 vornehmen. Diese Ernennung gab es für Klaus Mieth, 2der sich unermüdlich um die Belange des PSV gekümmert hat.
Die Jahreshauptversammlung endete nach 90 Minuten. Sie verlief insgesamt sehr harmonisch und zeigte, dass der Zusammenhalt beim PSV sehr groß ist.